INDOOR UND OUTDOOR HYDROCAB –
GRÜNER WASSERSTOFF ZUM HEIZEN

Möchten Sie überschüssigen Strom aus einer Wind- oder PV-Anlasge in grünen Wasserstoff zum Heizen umwandeln?

Wir haben maßgeschneiderte Lösungen auf der Basis von Indoor oder Outdoor HydroCab mit optionalen Kompressoren und Speichern.

Hier sehen Sie unser Indoor HydroCab, eine Plug-and-Play-Lösung für kleine und mittlere H2-Anforderungen. Es integriert bis zu fünf Enapter Elektrolyseure 4.0, ein Trockner ist in dieser Konfiguration nicht enthalten, da die meisten Brenner nur 99,9 % Reinheit benötigen.

Jeder Enapter Elektrolyseur 4.0 kann bis zu 0,5 Nm³/h produzieren. Das Leistungsvolumen jedes Elektrolyseurs kann zwischen 60 % und 100 % eingestellt werden. Das Indoor HydroCab kombiniert bis zu 5 Module in einem einzigen Plug-and-Play-Schrank.

Die abgebildete Konfiguration verwendet flüssigkeitsgekühlte Elektrolyseure, die für kombinierte Wärmelösungen verwendet werden können.

Es kann ein Wassertankmodul installiert werden, das 38 l deionisiertes Wasser speichert. Das WTM nimmt den Platz eines Elektrolyseurs ein und wird benötigt, wenn keine direkte Wasserversorgung zur Verfügung gestellt werden kann.

Die Lösung ist in Innen- und Außenschränken erhältlich.

Das System wird mit einem cloudbasierten Managementsystem geliefert und kann von Ihrem Laptop oder Telefon aus gesteuert werden.

Benötigen Sie ein größeres System? Kein Problem, das System ist skalierbar. Fragen Sie uns nach einer maßgeschneiderten Lösung.

Spezifikationen

Schutzart:

IP20 Innengehäuse

Außenabmessungen des Schranks:

B × T × H in mm = 800 × 1000 × 1900

Verfügbare Größe innen:

38 U

Gewicht des Schranks (leer):

180 kg bis zu 520 kg bei voller Beladung

Kühlung:

Der Luftstrom für die Stapelkühlung wird für jedes Modul
einzeln von vorne nach hinten. Optionale Wasserkühlung verfügbar.

Anordnung der Anschlüsse und Rohrleitungen:

Alle Rohrleitungen und elektrischen Anschlüsse befinden sich an der Vorderseite der Maschine. Strom-, Wasser- und Wasserstoffanschlüsse befinden sich unten auf der Rückseite der Kabine.

Filter:

Keine Filter erforderlich.

Betriebsumgebungstemperaturbereich:

5  – 40 °C

Luftfeuchtigkeit in der Betriebsumgebung:

0 – 95 %, nicht kondensierend

H2 Produktionsrate:

300 Nl/h bis 2.500 Nl/h

Wasserverbrauch:

von 0,4 bis 2 l/h DI-Wasser

Die Tabelle zeigt die Spezifikationen eines Standardschranks.

.

Komponenten

Erweiterbar

Dieses Produkt kann mit den folgenden Modulen erweitert werden

Energy Management System (EMS)

Energy-Management-System:

Das einzigartige Energiemanagementsystem (EMS) von Enapter ermöglicht eine intuitive Überwachung und Steuerung der Elektrolyseure und Trockner sowie eine einfache Integration mit Geräten von Drittanbietern (z. B. Brennstoffzellen, Sensoren, Tanks, Solar- und Windkraftanlagen usw.).

Das EMS hebt die Software zur Steuerung von Energiesystemen auf eine ganz neue Ebene.

Sie können einen genaueren Blick auf Enapters EMS-Page werfen.

Anfrage für ein Angebot

Senden Sie uns eine kurze Nachricht, wenn Sie an diesem Modul interessiert sind, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.