OUTDOOR HYDROCAB – GRÜNER WASSERSTOFF FÜR DIE FERNWÄRME

Benötigen Sie grünen Wasserstoff für die Fernwärmeversorgung?

Hier sehen Sie eine typische Lösung für einen Kunden, der H2 mit einer Reinheit von 99,9 % in einem Außenschrank benötigt, der überschüssigen PV-Strom zur Erzeugung von H2 für die spätere Verwendung in einem Fernwärmesystem nutzt.

Die hier gezeigte Lösung verwendet ein hochwertiges 19″-Schranksystem mit einem Heiz- und Lüftungssystem und fünf Elektrolyseuren.

Die Wasserstoffproduktion kann von 1 kg/24h Wasserstoff bis zu 5 kg/24h Wasserstoff pro Schrank angegeben werden.

Weitere Installationsmodule wie ein Wasserreinigungssystem, Kompressoren, ein Wassertankmodul und Brennstoffzellen mit verschiedenen Leistungsstufen sind für das H2 Core System ebenfalls erhältlich.

Das System wird mit einem cloudbasierten Managementsystem geliefert und kann von Ihrem Laptop, einer mobilen App, über das Hauptpanel, Modbus oder über eine externe SPS gesteuert werden.

Benötigen Sie ein größeres System? Kein Problem, das System ist skalierbar, fragen Sie uns nach einer maßgeschneiderten Lösung.

Spezifikationen

Schutzart:

IP54

Außenabmessungen des Schranks:

B x T x H: 910 x 1210 x 2200 mm

Verfügbare Größe innen:

42 U

Gewicht der Anlage:

400 kg – 600 kg

Kühlung:

Luftgekühlt (flüssigkeitsgekühlte Version in Kürze verfügbar)

Anordnung der Anschlüsse und Rohrleitungen:

Alle Anschlüsse befinden sich entweder auf der Rückseite des Schranks oder an der Unterseite des Schranks. Die O2-Ausgangsleitung befindet sich auf der oberen Rückseite.

Betriebsumgebungstemperaturbereich:

– 25 °C … + 40 °C

H2 Produktionsrate:

bis zu 5 kg pro Tag / 2,5Nm³ pro Stunde

Wasserverbrauch:

0,4 l/h … 2 l/h

Leistungsaufnahme im Betrieb:

bis zu 16 kW

Ausgangsdruck:

35 bar

Die Tabelle zeigt die Spezifikationen eines Standardschranks.

Komponenten

Erweiterbar

Dieses Produkt kann mit den folgenden Modulen erweitert werden

Energy Management System (EMS)

Energy-Management-System:

Das einzigartige Energiemanagementsystem (EMS) von Enapter ermöglicht eine intuitive Überwachung und Steuerung der Elektrolyseure und Trockner sowie eine einfache Integration mit Geräten von Drittanbietern (z. B. Brennstoffzellen, Sensoren, Tanks, Solar- und Windkraftanlagen usw.).

Das EMS hebt die Software zur Steuerung von Energiesystemen auf eine ganz neue Ebene.

Sie können einen genaueren Blick auf Enapters EMS-Page werfen.

Anfrage für ein Angebot

Senden Sie uns eine kurze Nachricht, wenn Sie an diesem Modul interessiert sind, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.